Pflanzen-Blog

Kokobaya alles rund um Pflanzen, Blumen, Bäume und Sträucher…

Fingerhut (Digitalis purpurea)

| Keine Kommentare

Mit seinen wunderschönen Blütenkerzen ziert der Fingerhut viele Gärten.

Der Name der Pflanze ist wirklich passend, denn die Ähnlichlkeit der Glockenblüten mit dem Nähwerkzeug Fingerhut ist unverkennbar.

                      

Es gibt unzählige verschieden Farbe des Fingerhut’s, z.B. rot, rosa, weiß verschiedene gelb Töne, apricot, … .

Von Juni bis in den August hinein blüht der Fingerhut mit langen Kerzen an denen viele Einzelblüten sind.

Der Fingerhut wird bis zu 150cm hoch, verträgt Sonne bis Halbschatten und braucht guten luftduchlässigen Boden.

Aber ACHTUNG! Trotz aller Schönheit der Fingerhut ist stark giftig!

Vom Botanischen Sondergarten Wandsbeck wurde der Fingerhut zur “Giftpflanze des Jahres 2007” gewählt. Ziel dieser Aktion soll sein, dass die Menschen auf die Giftigkeit einheimischer Pflanzen aufmerksam gemacht werden!

hier gibt’s den Fingerhut zum kaufen >>>

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Powered by Yahoo! Answers