Pflanzen-Blog

Kokobaya alles rund um Pflanzen, Blumen, Bäume und Sträucher…

Korkenzieherhaselnuss “Contorta” (Corylus avellana “Contorta”)

| Keine Kommentare

Die Korkenzieherhaselnuss “Contorta” ist ein typischer Frühblüher, da die Blütenkätzchen mit ihrer grüngelben Farbe schon im März erscheinen.

KorkenzieherhaselnussIn dieser Zeit ist die Korkenzieherhaselnuss auch am auffälligsten mit ihren gedrehten Zweigen.

Die Korkenzieherhaselnuss verträgt Sonne bis Halbschatten, wächst bis zu 2,50m hoch und auch fast so breit.

Die Blätter der Korkenzieherhaselnuss “Contorta” sind etwas rau, herzförmig und werden im Herbst gelb. Früchte (Nüsse) trägt sie sehr selten, wenn aber doch sind die Nüsse essbar.

Um sich voll entfalten zu können braucht die Korkenzieherhaselnuss viel Platz, deshalb ist sie eher als Pflanze in Einzelstellung bzw. für die Pflanzung in Kübeln geeignet.

Übrigens die gedrehten Äste vom Korkenzieherhasel eignen sich auch sehr gut zum Dekorieren in der Wohnung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Powered by Yahoo! Answers