Pflanzen-Blog

Kokobaya alles rund um Pflanzen, Blumen, Bäume und Sträucher…

Lampenputzergras (Pennisetum alopecuroides)

| Keine Kommentare

Tja liebe Leser, langsam beginnt wieder die Pflanzsaison und ich hab endlich wieder ein bischen Zeit für’s bloggen. Heute will ich mal über ein besonders schönes Gras (finde ich jedenfalls) schreiben: das Lampenputzergras.

Lampenputzergras

Das Lampenputzergras ist eine horstig wachsende Pflanze und stellt keine besonderen Ansprüche an den sonnigen Standort. Es wächst breit überhängend und kann ca. 60cm bis zu 120cm hoch werden.

Die Blütezeit ist von Juli bis in den September hinein, dann  trägt das Lampenputzergras ein Vielzahl von silberbraunen Blütenähren, die eben wie kleine Bürstenköpfe aussehen. Ein wirklicher Blickfang in jedem Garten.

Die graugrünen Blätter färben sich im Herbst in ein leuchtendes gelb.

Das Lampenputzgras ist zwar winterhart, jedoch schadet ein Nässeschutz auf keinen Fall.

>>> hier kann man das Lampenputzergras kaufen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Powered by Yahoo! Answers