Pflanzen-Blog

Kokobaya alles rund um Pflanzen, Blumen, Bäume und Sträucher…

Morgenstern-Segge (Carex grayi)

| Keine Kommentare

Auch ein schönes Schattengras bzw. Schattenstaude ist die Morgensternsegge.

morgensternseggeDie Morgenstern-Segge hat ihren deutschen Namen den Morgenstern ähnlichen Früchten zu verdanken, die an die Schlagwaffe aus dem Mittelalter erinneren. Die Fruchtstände bilden sich von Juni bis September.

Die Blätter der Morgensternsegge sind schmal und haben eine satte grüne Farbe.

Aufrecht buschig und horstbildend wächst die Morgensternsegge ca. 50-70cm hoch und ist damit bestens auch für die Untepflanzung von Gehölzrändern, an Teichrändern oder sogar zur Bepflanzung von Miniteichen geeignet.

Die Morgenstern-Segge sollte schattig bis halbschattig stehen, volle Sonne verträgt sie nur bei nassen Böden und sie ist absolut frosthart.

In meinem Staudenbeet hat die Morgensternsegge bereits ihren Platz.

Pflanzen, Saatgut, Gartenartikel
Alles für den Hobbygärtner
Lieferung bequem per Post – TOM-Garten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Powered by Yahoo! Answers