Pflanzen-Blog

Kokobaya alles rund um Pflanzen, Blumen, Bäume und Sträucher…

Schnee-Marbel Schnee-Hainsimse (Luzula nivea)

| Keine Kommentare

Heute möchte ich Euch einmal ein tolles Schattengras vorstellen: die Schnee-Marbel oder auch Schnee-Hainsimse.

Schnee-Marbel

Die Schneemarbel hat ihren Namen nach den Blütenständen, die wie Schneeflocken aussehen. In dichten weißen Büscheln sitzen die kleinen Blüten auf den Blütenstielen und scheinen über der Pflanze zu schweben.

Die Schnee-Hainsimse wächst locker horstig und wird ca. 30-50cm hoch.

Sie läßt sich mit anderen Stauden problemlos kombinieren, da sie im Schatten wie auch in der Sonne gedeiht. Blütezeit ist im Sommer, also von Juni bis August. Die Blätter der Schneemarbel sind dunkelgrün, schmal, bandförmig überhängend und am Rand stark bewimpert.

Da ich mir ein neues Staudenbeet anlege, und dieses eher halbschattig ist, habe ich mir auch eine Schnee-Marbel bestellt. Werde auf jeden Fall ein Foto machen wenn die Pflanze da ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Powered by Yahoo! Answers